Categories Menu

Wir haben uns dazu entschlossen, alle neuen Beiträge direkt in den Blog auf der Startseite einzustellen. Daher finden Sie dort auch die Pressestimmen.

Stimmen zum Buch

Im Börsenbuchverlag ist „Die Wahrheit über Geld“ von Finanzjournalist Raimund Brichta und Wirtschaftsjournalist Anton Voglmaier erschienen. Darin liefern die Autoren erstaunliche und verständlich geschriebene Informationen über unser Zahlungsmittel. Neben der Erklärung komplexer Zusammenhänge unseres Geldsystems gehen die Autoren unter anderem der Frage nach, wo sich das Gold der Bundesrepublik Deutschland befindet und warum der Euro-Untergang nur hinausgeschoben wird. 


Die vollständige Rezension lesen Sie hier…

“Was ist Geld? Wie kommt es in die Welt? Und wie endet es? Können oder sollen Staaten ihre Schulden zurückzahlen? Welchen Sinn haben Schuldenbremsen? Ein neues Buch bringt Klarheit in den Mythos „Geld“ – die Droge, die Mensch und Welt regiert. Ein Happy End ist leider ausgeschlossen.”

~Michael Mross, Autor und Wirtschaftsjournalist

Was genau ist eigentlich Geld? Ein Schein? Eine Münze? Ein Kontostand? Und wo kommt es her? Wie entsteht es? Und was bedeutet das für uns alle – für Konsum, Kredite, Altersvorsorge und vieles mehr? All das sind Fragen, mit denen Sie sich – liebe Cashkurs-Leser – mit Sicherheit schon beschäftigt haben. Ich selbst hatte angefangen Antworten zu suchen, als mich im Jahre 1999 meine damals dreijährige Tochter fragte, wo denn eigentlich das Geld herkomme. Es war allein diese Frage, die vieles bis heute in meinem Leben und Denken nachhaltig verändert hat. Die Antworten dazu können Sie in vielen meiner früheren Artikel nachlesen, die hier auf cashkurs.com erschienen sind. Überhaupt war diese eine Frage des kleinen Mädchens letztendlich der Beginn einer Reise und der Grund warum ich mich bis heute auch hier auf cashkurs.com mit den Begebenheiten der Finanzwelt und -politik auseinandersetze.


Die vollständige Rezension können Sie hier lesen……

“Raimund Brichta und Anton Voglmaier verstehen es erneut, ein komplexes Thema ungemein professionell, sprachgewandt und mit der richtigen Prise Humor darzustellen. Die „volle Wahrheit“ über die scheinbar banale Angelegenheit Geld erfährt der Leser anschaulich und grundlegend zugleich. Ob Brichta und Voglmaier über die Konstruktion von Geld, die Funktionsweise von Banken, den „Zwang zum Geldvermögenswachstum“ oder die „Sicherheitsgurte für Ihr Geld“ schreiben – sie machen dies kurzweilig, pointiert und erhellend.”

~Rainer Brüderle, Bundesminister für Wirtschaft und Technologie a. D.

“Dieses Buch sollten möglichst viele Menschen lesen. Es ist eine Bereicherung für jeden, auch für Kollegen aus der Wissenschaft. Noch nie war der Aufklärungsbedarf in Sachen Geld so hoch wie heute. Die Autoren leisten dazu einen besonders wichtigen Beitrag.”

~Professor Hans Christoph Binswanger, Doktorvater von Josef Ackermann

“Unbequeme Informationen, sauber recherchiert, seriös zubereitet und für jedermann verständlich!”

~HG. Butzko, Kaberettist