Categories Menu

„Falsche Begründungen von Negativzinsen“

23. Februar 2017 von in Gastbeitrag | 11 Kommentare

„Falsche Begründungen von Negativzinsen“

Sehr geehrter Herr Brichta, Anfang Februar ist in der ZfgK Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen der von mir verfasste Artikel „Falsche Begründungen von Negativzinsen“ erschienen (s. Anhang). Er belegt am aktuellen Beispiel der Negativzinsen für Zentralbankbuchgeld und der damit begründeten Verwahrgebühren für Giralgeld die Widersprüche unseres heutigen Geldsystems, die Unsinnigkeit der gegenwärtigen Geldpolitik und...

Beitrag lesen …

Finanzamt akzeptiert Schubkarren voller Münzen

16. Januar 2017 von in Allgemein | 2 Kommentare

Finanzamt akzeptiert Schubkarren voller Münzen

Wenn diese Story stimmt, was ich nicht nachprüfen kann, können sich meine Finanzbeamten eine dicke Scheibe bei Ihren US-Kollegen abschneiden: Mein Finanzamt weigert sich schon, ein wohlsortiertes Geldscheinbündel anzunehmen. US-Beamte nehmen’s offenbar sportlich und akzeptieren selbst Schubkarren voller Pennymünzen. Das Land der unbegrenzten Möglichkeiten …...

Beitrag lesen …

„Schlimmer als jeder Horrorfilm“

12. Januar 2017 von in Allgemein | Keine Kommentare

„Schlimmer als jeder Horrorfilm“

In der Januar-Ausgabe des „Smart Investor“ habe ich folgendes interessante Interview mit dem geschätzten Kollegen Michael Mross gelesen. Mit freundlicher Genehmigung der Redaktion darf ich es hier weiterverbreiten. Smart Investor im Gespräch mit dem bekannten früheren Börsenmoderator Michael Mross und heutigen Betreiber der alternativen Finanz-Website mmnews.de, der bei einem schweren Autounfall auf Sri Lanka...

Beitrag lesen …

Verständnisfragen zum Wachstumszwang und zur Geldschöpfungsart

2. Januar 2017 von in Gastbeitrag | 4 Kommentare

Verständnisfragen zum Wachstumszwang und zur Geldschöpfungsart

Sehr geehrter Herr Brichta, mir hat Ihr Buch sehr gut gefallen, weil es sehr verständlich geschrieben ist. Dafür möchte ich Ihnen erst mal ein großes Lob aussprechen. Die 10 Euro waren bestens investiert. 2 grundsätzliche Verständnisfragen treiben mich noch um: Wie würden die spiegelbidlich verlaufenden Guthaben- und Schulden-Kurven aus dem Kapital ,,Der Berg und...

Beitrag lesen …

Gefühlte Wahrheit im Bargeldstreit

15. Dezember 2016 von in Allgemein | 19 Kommentare

Gefühlte Wahrheit im Bargeldstreit

Immer wenn das Modewort des Jahres „postfaktisch“ fällt, werden auch die üblichen Verdächtigen genannt: Donald Trump, Wladimir Putin, Brexit- oder Pegida-Anhänger gelten als typische Quellen postfaktischer Ergüsse. Das Phänomen ist aber weiter verbreitet, als man denkt. Auch Finanzbeamte, Sparkässler und Richter scheinen gefühlte Wahrheiten wichtiger zu nehmen als Tatsachen, wie die neue Episode meines...

Beitrag lesen …